18.06.2016 Erfurt

Klein, aber fein: Born-Senf-Pokal in Erfurt

Platz 2 für Dieter und Marion

 

Im rund 500 km südlich von Schönkirchen gelegenen Erfurt gab es gleichzeitig zu den Baltic Senior das traditionelle „Born-Senf Sommertanzwochenende“, veranstaltet vom

Logo: TSV Grün-Gold Erfurt

Dorthin machten sich Dieter und Marion Sorge auf die lange, aber recht angenehme und verkehrstechnisch relativ entspannte Anreise, die nach knapp vier Stunden zunächst  im Übernachtungsziel Nohra, einem 17 km von der Turnierstätte entfernten kleinen Ort, endete.

Die Turnierstätte in Erfurt

Zur Überraschung unserer beiden „Fernfahrer“ waren zum Turnier der Klasse Senioren IV S nur 6 Paare angereist – die Konkurrenzveranstaltungen in Hannover und Kiel zeigten da wohl Wirkung. Das Turnier fand auf geteilter Fläche parallel zu dem der Senioren III S statt. Daher wurden auch beide Gruppen gemeinsam vorgestellt – nur das Paar vom TSC Hannover nicht. Etwas ratlos standen Marion und Dieter an der Fläche…

Der Präsident des Thüringischen Tanzsportverbandes, Jörg-Peter Sommer, bemerkte dies sofort und intervenierte umgehend. Wie so oft war der Computer der Sündenbock, der angeblich unser Paar irgendwie aus dem Programm geworfen hatte. Dies ließ sich aber alsbald korrigieren, und zur Entschädigung erhielten unsere Beiden zusammen mit einer freundlichen Entschuldigung von Turnierleiter Dr. Holger Schilling eine lange Stange Marshmellows überreicht.

Ungeduldig scharrten die Tänzer mit den Schuhen – oder war das die Vorbereitung zum Start auf dem extrem glatten Parkett? Jedenfalls geriet so manche tänzerische Bewegung zu einer ungewollten Rutschpartie. Dennoch machten unsere Beiden ihre Sache ausgezeichnet.

 

Vorhang auf zum Tanzhimmel …

Fotos: Blitznicht

Nach einer Präsentationsrunde ging es schnurstracks ins Finale. Die gläserne Siegestrophäe eroberten dort zu ihrer Riesenfreude Erhard und Ingrid Lippert vom TSC Casino Dresden – dicht gefolgt von Dieter und Marion (den Tango konnten sie sogar für sich entscheiden).

Das machte nach Adam Riese, dem berühmten Rechenkünstler der Stadt Erfurt, Platz 2 für unser Paar!

 

Seltene Kombination: Marshmellows und Urkunde

 

Siegerehrung Senioren IV S (Platz 1 bis 6 von rechts nach links)

 

Den Ausflug nach Thüringen rundete am Tag danach ein kleiner Bummel durch die Altstadt Erfurts ab. An diesem Tag  wurde das Krämerbrückenfest gefeiert.
Und unsere zwei TSC-ler feierten mit…

Fotos: Privat

Weitere Fotos:

http://www.blitznicht.de

 

Link und Ergebnisse:

http://www.gruengold.de