20.08.2017 Hohegeiß

Turniere des 71. Oberharzer Tanzsportseminars

Dreimal Silber für Paare des TSC in Hannover

 

Die bereits 71. Auflage des beliebten Oberharzer Tanzsportseminars unter der bewährten Leitung von Gerwin und Betty Biedermann lockte wieder zahlreiche ambitionierte Tanzsportbegeisterte in den Höhenluftkurort Hohegeiß, der sich nach vielen von Baustellen geprägten Jahren nun wieder in schmuckem Gewande präsentierte.

Wie der Name schon sagt …

Foto: Kassandro

Klaus Gundlach und Gerwin Biedermann leiteten in ihrer bekannt freundlichen und routinierten Art die zahlreichen abschließenden Turniere am Samstag und Sonntag.

Licht und Schatten im Kursaal

Auch etliche Paare des TSC in Hannover machten sich auf den Weg in die Harzer Bergwelt, um sich im sportlichen Wettstreit auf dem Parkett mit Tanzsportfreunden ihrer Klasse zu messen. Drei unserer Paare schafften den Sprung ins Finale und dort sogar aufs imaginäre Treppchen.

Einen prächtigen Einstand hatten nach längerer Turnierpause Astrid und Rolf Schichler, die wertvolle Instruktionen unserer Trainer bei diesem Neustart im Kreise von 12 weiteren Paaren der Senioren III A sehr gut umsetzen konnten. Mit Ausnahme des Problemtanzes Wiener Walzer kamen sie in allen Tänzen auf Platz 2. Die Skatingregel nach platzgleicher Ziffer 14 brachte dann den hocherfreulichen zweiten Platz, und ein Wertungsrichter hatte sie sogar auf 1 gesehen.

Astrid und Rolf

Am Sonntag konnten die Beiden sich in einem mit 15 Paaren quantitativ und qualitativ noch etwas stärker besetzten Feld wieder bis in die Medaillenränge vortanzen und kamen diesmal auf Platz 3.

Ein gelungenes Tanzsport-Wochenende!

Fotos: privat

 

Bei den Senioren IV S traten am Samstag 11 Paare an, umringt von zahlreichen Schlachtenbummlern und Maskottchen.

Fotos: Erné

Mit von der Partie die hessischen Landesmeister Ingo und Angelika Lischka vom Frankfurter Kreis, die niedersächsischen Landesmeister aus unserem Club, Marcel Erné und Birgit Suhr-Erné, sowie die Vizelandesmeister Siegfried und Rosemarie Lutz vom TSZ Braunschweig. Diese drei Paare dominierten das restliche Feld deutlich und schenkten sich gegenseitig sportlich nichts.

Birgit und Marcel …

… in beschwingter Aktion

Am Ende sollte es ein sehr enger Ausgang werden, wie später die verdeckt abgegebenen Wertungen zeigten. Sieger wurden an diesem Tag Angelika und Ingo; auf Platz 2 folgten Birgit und Marcel, die beim letzten Vergleich in Mühlhausen deutlich vorne gelegen hatten. Diesmal erhielten sie 10 Einsen und wurden nur im Wiener Walzer auf Platz 1 gesetzt. Dabei ging es knapper zu, als die Gesamtwertung auf den ersten Blick verrät: Eine einzige Eins mehr im Tango hätte unserem Paar bereits den Sieg gebracht.

 

Platz 3 blieb für Rosemarie und Siegfried.

Siegerehrung Senioren IV S Samstag

Fotos: Butenschön

 

Eigentlich war am Sonntag eine Revanche geplant – doch aus familiären Gründen mussten Marcel und Birgit kurzfristig ihre Startmeldung zurückziehen. Dafür sprangen nun Marion Dedekind und Werner Schlamm-Dedekind in die Bresche, zeigten eine überzeugende Performance und ertanzten sich einem Feld von 15 Paaren ebenfalls den zweiten Platz.

Werner und Marion

Foto: Lembke

Der Sieg ging diesmal mit allen Einsen an die hessischen Favoriten Lischka. Auf Platz 3 landeten die Hamburger Vizemeister Gunnar Wagner und Helga Andajani-Biernoth.

Marion und Werner hatten vor, anschließend auch noch in der jüngeren Altersklasse III S mitzutanzen, da die beiden Turniere ursprünglich direkt hintereinander stattfinden sollten. Nach dem aktualisierten Terminplan war nun ein weiteres Turnier dazwischen gekommen und der Termin auf 21 Uhr gerutscht. So lange wollten unsere Beiden denn doch nicht ausharren und sagten kurzerhand ab.  Ironie des Schicksals: In einer weiteren Planänderung wurden alle Siegerehrungen an den Schluss der Turnierserie verschoben. So durften Marion und Werner noch in aller Ruhe das S III Turnier als Zuschauer verfolgen, bis es zur gemeinsamen Siegerehrung kam …

Siegerehrung Senioren IV S Sonntag

Foto: privat

Zu erwähnen bleibt, dass Hanni und Franz Welzel am Samstag sowie Marion und Dieter Sorge am Sonntag jeweils den 9. Platz bei den Senioren IV S ertanzten.

Hanni und Franz

Foto: Butenschön

Marion und Dieter

Foto: Reh

 

Link und Ergebnisse:

http://tanzsport-biedermann.de/seminare/2017/sommer-2017/ergebnisse/