04.08.2019 Tampere

Wheelchair Dance – Tampere 2019
Para Dancesport International Competition

Zwei Silbermedaillen für Barbara und Pek

Vom  2. bis 4. August 2019 war das Hervanta Leisure Centre in der tanzsportbegeisterten Stadt Tampere (Finnland), wo auch schon WDSF-Turniere stattfanden, Austragungsort der Tampere 2019 World Para Dance Sport International Competition und der Suomi Open 2019.

Logo des Veranstalters

Wie schon im Vorjahr machte sich unser Paar Barbara Reim und Pek Liong Loa zusammen mit unserem Trainer Michael Webel, der über viele Jahre hinweg die Nationalmannschaft Rollstuhltanzen als Cheftrainer betreut hat,  wieder auf den Weg nach Finnland. Mit Finnair ging es von Hamburg direkt nach Helsinki.

Der klassizistische Dom, Wahrzeichen von Helsinki

Foto: Marcel Erné

Der fast zweistündige Transfer vom Airport Helsinki zum Scandic Hotel und zurück war vorbildlich organisiert, und die Hotelzimmer waren namensgetreu im skandinavischen Stil elegant modern eingerichtet.

Den Ankömmlingen mit tänzerischen Ambitionen präsentierte sich eine ansprechend geschmückte Sporthalle.

Hübsche Papierblumendekoration

Bunte Nationalflaggenreihe …

… rund um den Globus

Auf die Besten warteten schöne Pokale und Medaillen.

Zum Einmarsch mit Flaggen wurde Pek die Ehre zuteil, die deutsche Fahne tragen zu dürfen.

Fahne hoch für Germany!

Vertreter von 13 Ländern, darunter Belgien, Deutschland, Finnland, Italien, Kasachstan, Norwegen, die Philippinen, Polen und Süd-Korea, waren beteiligt, insgesamt 41 Athleten.

Die sieben WertungsrichterInnen kamen aus Italien, Polen, Slowenien, Deutschland, Weißrussland und Finnland.

Das internationale Wertungsgericht

Die Veranstaltung war international hochkarätig besetzt, u.a. durch ein Weltmeisterpaar Latein von den Philippinen und mehrere Standard-Vizeweltmeister aus Süd-Korea, Italien und Kasachstan im Kombi. Polen präsentierte sich besonders leistungsstark im Duo und Single. Auch im Freestyle mit eigener Musikvorbereitung boten Tänzer von den Philippinen, aus Süd-Korea und Kasachstan spektakuläre Highlights.

Tanzsportliche Harmonie: Barbara und Pek

Pek und Barbara haben sich inmitten dieser internationalen Umgebung auf höchstem Niveau  hervorragend geschlagen. Bei den Suomi Open gewannen sie die Silbermedaille in der Sektion Standard Kombi mit je fünf Tänzen in zwei Kategorien, Champion und Prechampion. Gratulation zu dieser prima Leistung! Gold und Bronze ging an finnische Paare.

Doppeltes Silber für Barbara und Pek

 

Diesem Erfolg war natürlich wiederholtes und intensives Training unter der professionellen Anleitung von Michael Webel vorangegangen. Nach 20 vorgetragenen Tänzen war unser Trio glücklich über das Erreichte.

 

Den Abschluss der sportlichen Veranstaltungen bildete die Flaggen-Parade mit Pek als Fahnenträger, und die IPC-Flagge wurde an Michael Webel übergeben, der sie zum World Cup nach St. Petersburg bringen wird.

Nationale …

… und internationale Tanzsport-Freundschaften

Fotos: B. Reim, K. Stridde u.a.

Am Sonntagabend gab es noch ein Abschiedsessen mit interessanten landestypischen Darbietungen aus dem Gastgeberland Finnland.

Eine gelungene Veranstaltung für alle Teilnehmer – und die harte Trainingsarbeit hat sich für unsere doppelten Medaillengewinner ausgezahlt.

 

Links:

https://www.facebook.com/wheelchairdancefinland/

https://pyoratuolitanssi.fi/tampere2019/